Sie sind hier: » Leben in Herborn

Informationen zu: Ehefähigkeitszeugnis

 

Fachdienst: Standesamt und Friedhofswesen

 

Beschreibung

Beschreibung

 

Zuständig für die Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses für einen Deutschen ist der Standesbeamte, in dessen Bezirk der/die Verlobte seinen Wohnsitz, bei Fehlen des Wohnsitzes, seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort hat. Bei mehreren Wohnsitzen besteht für den oder die Verlobte die Möglichkeit der Wahl unter den verschiedenen zuständigen Standesämtern.

 

Hat aber keiner der Verlobten seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Inland, so ist der Standesbeamte des letzten gewöhnlichen Aufenthalts zuständig. Hat sich der Verlobte oder die Verlobte noch nie im Inland aufgehalten, so ist der Standesbeamte des Standesamts I in Berlin - als überörtliches Standesamt - für die Ausstellung zuständig. Antragsberechtigt sind alle Personen, die hinsichtlich der Voraussetzungen der Eheschließung deutschem Recht unterliegen. Dies sind Deutsche im Sinne des Art. 116 Abs. 1 Grundgesetz, sowie Ausländer mit einem deutschen Personalstatut (Staatenlose, heimatlose Ausländer, Asylberechtigte und ausländische Flüchtlinge).


 

Mitbringen

Mitbringen

 

Wir empfehlen, sich unter der Rufnummer des Standesamtes in Herborn 02772/708-240 im Einzelfall beraten zu lassen


 

Abwicklung

Abwicklung

 

Schriftlich

 

Kontakt

Kontakt

 

Fachdienst: Standesamt und Friedhofswesen
FD 3.4 Standesamt und Friedhofswesen

 

Mitarbeiter

Zuständige Mitarbeiter

 

Kienzle, Hannelore
Zimmer 010
Telefon 0 27 72 / 7 08 - 2 40
Telefax 0 27 72 / 7 08 - 92 40
E-Mail E-Mail schreiben