• Flagge Deutschland
  • Flagge English
  • Flagge Français

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:

Magistrat der Stadt Herborn

Hauptstraße 39
35745 Herborn
Deutschland
Tel.: 0 27 72 / 7 08 - 0
info(at)herborn.de

ePOST: info(at)herborn.epost.de (Bitte beachten Sie, dass Sie nur von einer ePost-Adresse an eine andere ePost-Adresse senden können)

Rechtsform: Körperschaft des öffentlichen Rechts

Steueridentnummer: DE112590957

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE5619200000026024 

Bürgermeister: Hans Benner

Realisierung: riconet GmbH, Siegen

Bankverbindungen

Sparkasse Dillenburg:
IBAN: DE86 5165 0045 0000 0336 47
BIC: HELADEF1DIL

Volksbank Dill:
IBAN: DE40 5169 0000 0060 0170 00
BIC: GENODE51DIL

Volksbank Herborn-Eschenburg:
IBAN: DE24 5169 1500 0000 0523 02
BIC: GENODE51HER

Deutsche Bank:
IBAN: DE29 4607 0090 0437 9020 00
BIC: DEUTDEDK460

Allgemeines

Alle Informationen und Erklärungen dieser Internetseiten sind unverbindlich. Die Stadt Herborn übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte keine Gewähr. Es werden keine Garantien übernommen und keine Zusicherungen von Produkteigenschaften gemacht. Aus den Inhalten der Internetseiten ergeben sich keine Rechtsansprüche. Fehler im Inhalt werden bei Kenntnis darüber unverzüglich korrigiert. Die Inhalte der Internetseiten können durch zeitverzögerte Aktualisierung nicht permanent aktuell sein. Bitte fragen Sie uns daher zu dem Stand, technischen Details und Lieferbarkeit der Produkte und Dienstleistungen. Links auf andere Internetseiten werden nicht permanent kontrolliert. Somit übernehmen wir keine Verantwortung für den Inhalt verlinkter Seiten.

Elektronische Kommunikation mit der Stadt Herborn

  • Zugänge im Sinne der Zugangseröffnung ist die Dienstleistungsplattform der Stadt Herborn unter eu-dlr.ekom21.de
  • Die Stadt Herborn nimmt im Rahmen der elektronischen Kommunikation Dokumente in folgenden Dateiformaten entgegen:
    - Rich Text Format (*.rtf)
    - Word für Windows (*.doc)
    - Portable Data File Version (*.pdf)
    Weitere Formate sind nun nach Absprache mit der Empfangsstelle zulässig. In allen Formaten dürfen kein automatisierten Abläufe oder Programmierungen (Makros) verwendet werden.
  • Die Gesamtgröße einer eMail inklusive aller Anhänge (sog. Attachments) ist auf eine Größe von 2 Megabyte (MB) beschränkt.
  • Die oben genannten Dateiformate können durch Komprimierungsprogramme in den Datengrößen verringert werden. Komprimierte Dateien nimmt die Stadt Herborn nur als nicht selbstentpackende ZIP- oder RAR-Archive entgegen.
  • Wenn Sie diese Zugangseröffnung nutzen, so sind Sie damit einverstanden, dass Ihre eMail auf Viren und Spam überprüft wird. eMails, die als Viren klassifiziert worden sind, werden gelöscht und nicht weiter bearbeitet. Da in eMails, die Viren enthalten, in aller Regel die Absenderadressen gefälscht werden, erfolgt keine elektronische Rückantwort.
  • Wurde die elektronische Kommunikation eröffnet, geht die Stadt Herborn davon aus, dass die gesamte Kommunikation auf diesem Wege stattfinden kann, es sei denn, andere Vorschriften stehen dem entgegen.
  • Soweit eine förmliche Zustellung erforderlich ist, die einene Zustellnachweis erfordert, ist dies auf elektronischem Weg derzeit nicht möglich.
  • Für Schriftverkehr, der nach geltendem Recht der Schriftform bedarf, ist bis auf weiteres keine elektronische Übertragungsform zu verwenden. Dies gilt auch für fristgebundene Anträge und Erklärungen.
  • Die Entgegennahme von Dokumenten mit elektronischer Signatur ist derzeit nicht möglich.
  • Verschlüsselte eMails oder Dateianhänge von eMails, die verschlüsselt wurden oder mit einem Kennwort geschützt sind, werden nicht entgegengenommen.

Herunterladen von Daten und Software

Die Stadt Herborn übernimmt keine Gewähr für die Fehlerfreiheit von Daten und Software, die von den Internetseiten heruntergeladen werden können. Die Software wird von der Stadt Herborn auf Virenbefall überprüft. Wir empfehlen dennoch, Daten und Software nach dem Herunterladen auf Virenbefall mit jeweils neuster Virensuchsoftware zu prüfen.

Urheberrechte und sonstige Sonderschutzrechte

Der Inhalt dieser Internetseiten ist urheberrechtlich geschützt. Es darf eine Kopie der Informationen der Internetseiten auf einem einzigen Computer für den nicht-kommerziellen und persönlichen internen Gebrauch gespeichert werden. Grafiken, Texte, Logos, Bilder usw. dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung durch die Stadt Herborn heruntergeladen, vervielfältigt, kopiert, geändert, veröffentlicht, versendet, übertragen oder in sonstiger Form genutzt werden. Bei genannten Produkt- und Firmennamen kann es sich um eingetragene Warenzeichen oder Marken handeln. Die unberechtigte Verwendung kann zu Schadensersatzansprüchen und Unterlassungsansprüchen führen.

Haftung

Die Stadt Herborn haftet nicht für Schäden insbesondere nicht für unmittelbare oder mittelbare Folgeschäden, Datenverlust, entgangenen Gewinn, System- oder Produktionsausfälle, die durch die Nutzung dieser Internetseiten oder das Herunterladen von Daten entstehen. Liegt bei einem entstandenen Schaden durch die Nutzung der Internetseiten oder das Herunterladen von Daten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor, gilt der Haftungsausschluß nicht. Die durch die Nutzung der Internetseiten entstandene Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und der Stadt Herborn unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Rechtsstreitigkeiten mit Vollkaufleuten, die aus der Nutzung dieser Internetseiten resultieren, ist der Gerichtsstand der Sitz der Stadt Herborn in 35745 Herborn.

Bildnachweise

Bild Bereich Müllabfuhr / Startseite: © line-of-sight - Fotolia.com