• Flagge Deutschland
  • Flagge English
  • Flagge Français

Bauplatzbörse

Die Stadt Herborn mit ihren einzelnen Stadtteilen verfügt derzeit über insgesamt ca. 150 private und auch städtische Wohnbaulücken.

Um Bauwilligen in der Stadt die Möglichkeit zu geben, die vorhandenen Bauplätze im Stadtgebiet per Internet abzufragen, hat die Stadtverordnetenversammlung in ihrer Sitzung am 10.11.2016 einstimmig beschlossen, auf der Internetseite der Stadt Herborn eine Bauplatzbörse einzurichten.

Ziel der Bauplatzbörse ist die zeitnahe Bebauung unbebauter privater Grundstücke im Stadtgebiet und den einzelnen Stadtteilen. Die Bauplatzbörse enthält ausschließlich sofort bebaubare Wohnbaugrundstücke, bei denen der Eigentümer einer Veröffentlichung zugestimmt hat.

Verhandlungen über den Kaufpreis sind ausschließlich zwischen dem Eigentümer und dem Interessenten zu führen.

Die ermittelten Bodenrichtwerte der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses können hierbei als Orientierung dienen.

Sollten Sie Interesse an einem Baugrundstück haben, so können Sie über Öffnet internen Link im aktuellen Fensterunsere Website oder über Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailbauplatzboerse(at)herborn.de eine Anfrage mit Angabe der Bauplatznummer an die Stadtverwaltung, Fachbereich Bauen und Stadtentwicklung senden. Ihre Anfrage und Ihre Kontaktdaten werden wir umgehend an den Grundstückseigentümer weiterleiten. Der Eigentümer kann sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen. Hierauf hat die Stadtverwaltung allerdings keinen Einfluss.

Fragen zur Bebaubarkeit der Grundstücke beantworten wir gerne.

Da wir darauf bedacht sind, die Bauplatzbörse stets aktuell zu halten, bitten wir Sie, Bauplätze die verkauft wurden oder nicht mehr zum Verkauf stehen, umgehend zu melden.

Öffnet externen Link in neuem FensterHier geht's zur Bauplatzbörse der Stadt Herborn