Heimat- und Industriemuseum Burg

Der Heimatverein Burg e.V. hat das Museum eingerichtet. Es beherbergt eine umfangreiche Dokumentation sowie Exponate von Erzeugnissen der ehemaligen Burger Eisenwerke, Fabrikat Juno.

Heimatmuseum Herborn-Seelbach in der "Alten Schule"

Das Heimatmuseum ist vom Seelbacher Heimat- und Geschichtsverein eingerichtet worden und wird von dem Verein gewartet. Es zeigt Exponate aus der Geschichte des Ortes Seelbach, wie z.B.:

  • Möbel und sonstige Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände
  • Landwirtschaftliche, handwerkliche und bergbauliche Gerätschaften und Dokumente
  • Mineralienfunde aus der Umgebung Seelbachs und aus der ganzen Welt

Heimatstube Hörbach

Interessierten Besuchern wird das Spinnen auf einem alten Spinnrad gezeigt. In dem Speicherraum sind landwirtschaftliche Geräte und eine Schuhmacherwerkstatt ausgestellt. Auf Wunsch können Besuchergruppen mit Kaffee und Kuchen bewirtet werden.

Museum Herborn in der Hohen Schule

Im Obergeschoss und den Dachgeschossen des historischen Kollegbaues der Hohen Schule Herborn ist das städtische Museum mit ca. 700m² Ausstellungsfläche untergebracht.

Gezeigt werden die Geschichte der Hohen Schule mit ihren Einrichtungen und Gelehrten, Vor- und Frühgeschichte, Mittelalterarchäologie des Dillgebietes, die Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges auf das Dillgebiet, historische Waffen sowie die bürgerliche Wohnkultur des 18. und 19. Jahrhunderts, vorindustriellen Textiltechnik, insbesondere Strumpfwirkerei, Leinenweberei, Blaudruck und heimische Töpfereiprodukte.