115 - Ihre Behördennummer
  • Flagge Deutschland
  • Flagge English
  • Flagge Français

Herborn für Senioren

Bild: Gruppe von Senioren

Leben in Herborn ist auch für Senioren sehr attraktiv. Viele Angebote sorgen für Hilfe, Abwechslung und Unterhaltung. Um hier nur einige zu nennen sei auf die Seniorenhilfe hingewiesen, die sowohl Hilfeleistungen vermittelt als auch am ersten Freitag im Monat in den Räumen der Arbeiterwohlfahrt ein Seniorenkaffeetrinken anbietet.

Am 24. Oktober 2008 wurde von der Arbeiterwohlfahrt ein Mehrgenerationenhaus eröffnet. Es soll eine Begegnungsstätte für Menschen verschiedenen Alters sein. Zentraler Punkt ist hierbei der offene Treff. Um diesen Treff herum soll das Projekt "Alt hilft Jung, Jung hilft Alt" wachsen. Für den Start sind weiterhin Kulturveranstaltungen, eine Geschichtswerkstatt, ein Mittagstisch, Freiwilligenaustausch und ein Sprachcafè für Menschen mit Migrationshintergrund vorgesehen.

Was das Wohnen für Seniorinnen und Senioren betrifft, so gibt es von der Arbeiterwohlfahrt eine Seniorenwohnanlage mit Pflegeheim und in den Räumen des ehemaligen Friedrich-Zimmer-Krankenhauses befindet sich das DRK-Pflegeheim. Im Februar 2008 hat das neue "Haus des Lebens" vom evangelischen Gemeinschaftsverband seine Arbeit in Herborn wieder aufgenommen.

Die Stadt Herborn bietet für Ihre älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger in jedem Jahr eine Seniorentagesfahrt und eine Seniorenfreizeit an. Nähere Informationen erhalten Sie beim Fachdienst Soziales, Kinder, Jugend, Familien und Senioren.