Beschwerden über bundesunmittelbare Sozialversicherungsträger

Inhalte

Leistungsbeschreibung

Das Bundesversicherungsamt beaufsichtigt die bundesunmittelbaren Krankenkassen, Pflegekassen, Unfallversicherungsträger, die Künstlersozialkasse sowie die Deutsche Rentenversicherung Bund und die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See.

Wenn Sie Beschwerden über diese Sozialversicherungsträger haben, können Sie diese beim Bundesversicherungsamt schriftlich oder per E-Mail einreichen.

Die privaten Versicherungsunternehmen werden von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht beaufsichtigt.

Die anderen Sozialversicherungsträger unterstehen der Landesaufsicht.

An wen muss ich mich wenden?

Bundesversicherungsamt
Friedrich-Ebert-Allee 38
53113 Bonn

Tel.: +49 228 - 619-0
Fax.: +49 228 - 619-1870
E-Mail: poststelle@bva.de

Erreichbarkeit:

Mo: 9:00 – 15:00 Uhr
Di:  9:00 – 15:00 Uhr
Mi:  9:00 – 15:00 Uhr
Do: 9:00 – 15:00 Uhr
Fr:  9:00 – 14:00 Uhr

Welche Gebühren fallen an?

keine

Was sollte ich noch wissen?

Das Bundesversicherungsamt ist nicht zuständig für z.B.:

  • die Beantragung/Rückzahlung von BAföG
  • Rentenkontoklärungen
  • personenbezogene Rentenauskünfte (Rentenversicherungsläufe)
  • private Versicherungen (z. B. private Unfall-, Lebens- oder Haftpflichtversicherungen)
  • Ausstellung von Sozialversicherungsausweisen

Bemerkungen

Weiterführende Informationen:

Fachlich freigegeben durch

Bundesversicherungsamt

zurück zur Übersicht