Plakatierungen

Inhalte

Zuständigkeiten & Formulare

Adresse:
Stadt Herborn - Fachdienst - Öffentliche Ordnung

Hauptstraße 39
35745 Herborn

Telefon: 02772 708-0
Telefax: 02772 708-9400

E-Mail: info(at)herborn.de
Webseite: http://www.herborn.de

Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten Verwaltung:

Mo. und Di. 08:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr

Mi. 08:00 bis 12:30 Uhr

Do. 08:00 bis 12:30 und 13:30 bis 18:00 Uhr

Fr. 08:00 bis 12:30 Uhr

sowie nach Vereinbarung


Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Mo. und Di. 08:00 bis 16:00 Uhr

Mi: 08:00 bis 12:30 Uhr

Do. 08:00 bis 18:00 Uhr

Fr. 08:00 bis 12:30 Uhr

immer durchgehend geöffnet

 

Zeiten der Barkasse:

Mo. 08:00 bis 12:30 Uhr

Do. 08:00 12:30 und 13:30 bis 18:00 Uhr

Ansprechpartner:

Detailansicht »

Leistungsbeschreibung

Das kulturelle Leben in Hessen zeichnet sich durch eine vielfältige Veranstaltungskultur aus. Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Aufführungen sind in HessenTeil der kulturellen Vielfalt.

Die städtischen Richtlinien bestimmen, wie und wo die Plakatierung, die Veranstaltungswerbung, angebracht werden darf. Diese Richtlinien verfolgen 2 Ziele: Sie sollen den Bedürfnissen der Kulturveranstalter gerecht werden und das Stadt- und Straßenbild erhalten aber auch verbessern.


Folgendes gilt es zu beachten:

  • für die Veranstaltungswerbung gibt es gekennzeichnete, zulässige Werbeflächen an:

- Laternenmasten

- Litfaßsäulen und Anschlagtafeln

- Großwerbetafeln an den Ortseingängen

  • das Anbringen von Plakaten im öffentlichen Straßenraum ist genehmigungspflichtig
  • die Genehmigung wird jeweils für spezielle Anschlagstellen bzw. Hängestellen erteilt
  • außerhalb dieser zugelassenen Werbeflächen darf nicht plakatiert werden
zurück zur Übersicht