Abfall: Altpapier

Inhalte

Zuständigkeiten & Formulare

Adresse:
Abfallwirtschaft Lahn-Dill, Eigenbetrieb des Lahn-Dill-Kreises

Karl-Kellner-Ring 47 - 49
35576 Wetzlar

Telefon: 06441 407-1800
Telefax: 06441 407-1801

E-Mail: info(at)awld.de
Webseite: www.awld.de

Verwaltung Wetzlar

 

Montag - Freitag

08:00 - 12:00 Uhr

 

Montag - Mittwoch

 

13:30 - 16:00 Uhr

 

Donnerstag

 

13:30 - 16:30 Uhr

 

 

Abfallwirtschaftszentrum Aßlar

 

Montag - Freitag 07:30 - 16:00 Uhr

 

Samstag 08:00 - 12:00 Uhr

Ansprechpartner:

Detailansicht »

Leistungsbeschreibung

Jeden Tag verwenden und verbrauchen wir Papier in den verschiedensten Formen - als Zeitung, Schreib- und Druckerpapier oder als Verpackung. Nach dem Gebrauch fällt das gesamte Papier als Altpapier an und es stellt sich die Frage: Wohin damit?

Altpapier ist ein wertvoller Rohstoff für die Herstellung von Papierprodukten, wodurch ein wesentlicher Beitrag zur Ressourcenschonung geleistet wird. Voraussetzung dafür ist die getrennte Erfassung des Altpapiers.

Die Erfassung von Altpapier aus Haushalten erfolgt durch die Kommunen als öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger, meist über eine entsprechend bereitgestellte Tonne, in manchen Kommunen auch über Altpapiercontainer oder Bündelsammlung. Dabei wird grafisches Altpapier zusammen mit Papierverpackungen erfasst.

An wen muss ich mich wenden?

Bei Fragen zur Erfassung von Altpapier können Sie sich an Ihre Kommune bzw. die bei den Kommunen tätigen Abfallberater wenden.

Fachlich freigegeben durch

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Fachlich freigegeben am

22.05.2017
zurück zur Übersicht