Anreise  |  Kontakt  |  Notdienste  |  Öffnungszeiten  |  Webcams  |  
Sprachauswahl inaktiv

elektronischer Identitätsnachweis Aktivierung nachträglich

Leistungsbeschreibung

Sie können jederzeit (während der Gültigkeit des Personalausweises) schriftlich gegenüber der Personalausweisbehörde erklären, dass Sie die bisher nicht aktivierte Funktion des elektronischen Identitätsnachweises von nun an nutzen wollen.

Die Personalausweisbehörde schaltet dann die Funktion des elektronischen Identitätsnachweises nachträglich ein.

Voraussetzungen

  • Deutsche(r) im Sinne des Art. 116 Abs. 1 Grundgesetz (GG)
  • Besitz eines Personalausweises mit Online-Ausweisfunktion

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion

Welche Gebühren fallen an?

EUR 6,00

Fachlich freigegeben durch

BMI, IT I 4

Fachlich freigegeben am

09.01.2015

Andere Worte zur Beschreibung dieser Dienstleistung

Diese Dienstleistung könnte im allgemeinen Sprachgebrauch oder Schriftverkehr auch mit den folgenden Worten beschrieben werden:

  • Aktivierung,neuer Personalausweis,
  • Starten,
  • Erstbenutzung,
  • Perso,
  • Start,
  • Ausweis,
  • Anschaltung,
  • Ausweis-
  • Chip,
  • Ausweischip,
  • Online-
  • Ausweisfunktion,aktivieren,
  • Personalausweis,
  • Chip,
  • Identitätsnachweis,später,nachträglich,
  • Nachhinein,
  • Nachgang,n
  • P
  • A,e
  • P
  • A,neu,
  • Neuer P
  • A,
  • Elektronisch,
  • Personaldokument,
  • P
  • A,elektronischer Personalausweis,
  • Pass
×

Um diese App auf ihrem Apple-Gerät zu installieren, drücken Sie und wählen dann "Zum Home-Bildschirm".