Anreise  |  Kontakt  |  Notdienste  |  Öffnungszeiten  |  Webcams  |  
Sprachauswahl inaktiv

Fundmeldung eines Bodendenkmals (Zufallsfund)

Zuständigkeiten

Studienbüro der Hochschule Fulda

Leipziger Straße 123
36037 Fulda

Leipziger Straße 123
36037 Fulda

Tel.: +49 661 9640-0
Tel.: +49 661 9640-1420 (Callcenter)
Fax: +49 661 9640-1229

E-Mail: infothek(at)hs-fulda.de
Webseite: Webseite der Hochschule Fulda

Öffnungszeiten:

Detailansicht »


Leistungsbeschreibung

Mit diesem Formular können Sie archäologische oder paläontologische Funde oder Befunde melden, die Sie zum Beispiel beim Spaziergang oder bei der Gartenarbeit gefunden haben oder die bei Bauarbeiten zu Tage gekommen sind. Grundlage hierfür ist die Fundmeldepflicht für Bodendenkmäler gemäß des Hessisches Denkmalschutzgesetzes. Wurde der Fund bei Bauarbeiten entdeckt? Dann beachten Sie bitte, dass der Fund und die Fundstelle bis zum Ablauf einer Woche nach Entdeckung im unveränderten Zustand zu erhalten sind.

Teaser

Archäologische oder paläontologische Funde oder Befunde, die Sie zum Beispiel beim Spaziergang oder bei der Gartenarbeit gefunden haben oder die bei Bauarbeiten zu Tage gekommen sind, müssen Sie der zuständigen Stelle melden.

Verfahrensablauf

  • Sie erhalten in der Regel innerhalb von 2 Wochen eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Fundmeldung (per EMail, falls Sie Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben).
  • Bei Fragen zu Ihrer Fundmeldung werden Sie über die angegebenen Kontaktdaten kontaktiert.

An wen muss ich mich wenden?

Landesamt für Denkmalpflege Hessen oder Untere Denkmalschutzbehörde der Stadt oder Gemeinde

Voraussetzungen

Keine

Welche Unterlagen werden benötigt?

Keine

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Der Fund und die Fundstelle sind unverzüglich an die zuständige Behörde zu melden. Wurde der Fund bei Bauarbeiten gemacht, ist die Fundstelle bis zum Ablauf einer Woche nach Entdeckung im unveränderten Zustand zu erhalten.

Bearbeitungsdauer

In der Regel innerhalb von 1 bis 2 Wochen je nach Aufkommen.

Anträge / Formulare

Formulare/Online-Dienste vorhanden: ja

Schriftform erforderlich: nein

Formlose Antragsstellung möglich: ja

Persönliches Erscheinen nötig: nein

Bemerkungen

Ihre Fundmeldung (Fundanzeige) wird in unserem Ortsarchiv erfasst. Fundmeldungen können sehr wichtig sein, da sie auf im Boden verborgene archäologische und paläontologische Fundstellen hinweisen können.

Fachlich freigegeben durch

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Fachlich freigegeben am

18.05.2022

Andere Worte zur Beschreibung dieser Dienstleistung

Diese Dienstleistung könnte im allgemeinen Sprachgebrauch oder Schriftverkehr auch mit den folgenden Worten beschrieben werden:

  • Fundanzeige
  • Entdeckung Bodendenkmal
  • Bodendenkmalfund
  • Paläontologischer Fund
  • Denkmalschutz
  • Fundmeldung
  • Archäologischer Fund
×

Um diese App auf ihrem Apple-Gerät zu installieren, drücken Sie und wählen dann "Zum Home-Bildschirm".