• Flagge Deutschland
  • Flagge English
  • Flagge Français

Neugestaltung Spielplatz "Am Weitzberg" in Burg

Der überwiegende Teil der stählernen Spielgeräte auf dem Spielplatz stammt aus den 70ger Jahren.
Mit der Neugestaltung des Platzes und der Aufstellung von neuen Spielgeräten soll die Attraktivität des Spielplatzes gesteigert werden.
Die Planung sieht vor, den Spielplatz in zwei Bereiche zu gliedern. Der Kleinkinderbereich erhält eine Doppelschaukel und Hängemattenschaukel aus Stahl sowie ein Federwippgerät, einen Sandkasten und ein hölzernes Spielhaus. Hier können die Kinder kreativ sein und haben Rückzugsmöglichkeiten.
Der Bereich für die größeren Kinder soll mit „aktiven“ Geräten wie einer Turmanlage mit Rutsche und diversen Aufgängen, einer Drehwippe und einer Slackline-Kombinationen ausgestattet werden. Diese Geräte laden zum gemeinschaftlichen und sportlichem Spielen ein. Zudem wird hier die Feinmotorik, Geschicklichkeit und der Gleichgewichtsinn gefördert.
Des Weiteren soll der seitliche Eingangsbereich gepflastert werden. Die restlichen Flächen werden mit Rollrasen eingegrünt.
An den beiden Zugängen zum Spielplatz wird jeweils eine Toranlage eingebaut.

Mit den Bauarbeiten wurde bereits begonnen.
Die Baukosten belaufen sich auf ca. 80.000 €.
 

August 2015

Spielplatz Neu
Spielplatz Rollrasen

Die Landschaftsbauarbeiten mit Einbringen des Rollrasens sind abgeschlossen. Nach dem Anwachsen des Rasens, ca. 3-4 Wochen, kann der Spielplatz freigegeben werden.
Im Abschluss wird noch ein Zaun mit 2 Zufahrtstoren eingebaut.