• Flagge Deutschland
  • Flagge English
  • Flagge Français

Neugestaltung Spielplatz "Tilsiter Straße" in Herborn

Die hölzernen Spielgeräte wurden 1995 aufgestellt und sind inzwischen sehr Reparaturanfällig und mussten teils zurückgebaut werden. Dadurch hat der Spielplatz sehr an Attraktivität verloren und auch der Spielwert ist deutlich weniger geworden. Der Spielplatz soll daher umgestaltet und mit abwechslungsreichen und die Beweglichkeit fördernden neuen Spielgeräten ausgestattet werden.
Es ist vorgesehen für diesen verhältnismäßig großen Spielplatz, die Spielfläche in einen ruhigeren, eher für kleinere Kinder angedachten sowie einen aktiveren Spielbereich zu unterteilen.
Der ruhige Bereich erhält ein Federwippgerät, einen Mini-Drehkreisel, ein Spielhaus und einen Sandkasten.
Der aktive Bereich soll mit einem Spielschiff mit Rutsche, einer Tampenschaukel, einer 4-sitzigen Wippe, einer Doppelschaukel aus Stahl sowie einem Kletterparcours
ausgestattet werden. Diese Geräte fördern die Gemeinsamkeit und Kreativität sowie die Feinmotorik, Geschicklichkeit und den Gleichgewichtsinn.

Die Oberfläche des asphaltierten Weges weist derzeit einige Fehlstellen und durch Wurzeldruck entstandene Unebenheiten auf. Hier ist geplant, den asphaltierten Weg teilweise zurück zu bauen und den Bereich vom Eingang bis zum Sandkasten und zu der mit Kies gefüllten Fallschutzfläche neu zu pflastern. Die restlichen Flächen werden mit Rollrasen eingegrünt.

Mit den Bauarbeiten soll in der 27. KW 2015 begonnen werden.

Die Baukosten belaufen sich auf ca. 90.000 €.