5. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit – Stadt Herborn ist mit einem Aktionsstand dabei!

„Vielfältig – Nachhaltig – Hessisch: So wollen wir leben!“ – unter diesem Motto wird am 5. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit am 6. September 2018 Nachhaltigkeit im ganzen Land lebendig. Auch die Stadt Herborn beteiligt sich mit einem Aktionsstand von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr zum Thema Klimaschutz im Alltag auf dem Marktplatz Herborn.

Nachhaltigkeit heißt Zukunft gestalten, dafür setzt Hessen Zeichen – und die Stadt Herborn ist mit dabei! Gemeinsam gestalten wir unser Leben heute so, dass es auch für kommende Generationen lebenswert bleibt. Das ist nachhaltig. Doch was genau steckt hinter dem Begriff Nachhaltigkeit? Was passiert bereits im Land? Und was kann Jede und Jeder im Alltag für eine nachhaltige Entwicklung in Hessen tun? Antworten darauf gibt der 5. Hessische Tag der Nachhaltigkeit.
Besucherinnen und Besucher des Aktionsstandes der Stadt Herborn zum Thema „Wie geht Klimaschutz – Ideen für den Alltag“ erfahren wie jeder Einzelne mit persönlichem Einsatz gegen den Klimawandel aktiv werden kann. Interessierte sind am 6. September in der Zeit von 9:30 bis 12:30 Uhr auf den Marktplatz Herborn eingeladen. Anhand der Nachhaltigkeitsbox geben Auszubildende der Stadtverwaltung Tipps für Klimaschutz im Alltag, denn jeder kann einen Beitrag leisten um Ressourcen zu schützen und nachhaltig zu nutzen. Am 5. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit können auf dem Marktplatz, sowie darüber hinaus am Empfang im gesamten September, nicht mehr genutzte Handys zum Recycling in einer Handysammelbox abgegeben werden.
Weitere Informationen zur Nachhaltigkeitsstrategie Hessen finden Sie auch unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.hessen-nachhaltig.de.