Am Freitagabend, 01.02.2019, gastieren gleich drei Bands im Herborner Haus der Jugend

Hauptact ist die heimische Band Knastboxer. Die Gruppe hat ihren ganz eigenen musikalischen Stil, der seine Wurzeln in der Musik der frühen achtziger Jahre hat.

Außerdem spielen die Knastboxer noch einige Lieder aus dem Solo-Album ihres  Sängers George Hoffman. Seine englischsprachigen Songs sind dem New Wave zuzuordnen, der ebenfalls Anfang der achtziger Jahre populär wurde.Die Produzenten der Band, Axel Braun und Patrick Graf, arbeiten gerade an dem dritten Album der Knastboxer, das dieses Jahr erscheinen soll. Die Live-Band besteht aus: George Hoffman Gesang,Thomas Klimaschewski Gitarre,Oliver Lang Gitarre, Ronny Eller Keyboard, Markus Rother Bass und Karsten Immel Schlagzeug.Im Vorprogramm spielen die Indierockband the Carny aus Marburg und die Deutsch-Rock Band Schreihals aus Gießen.

Einlass in der Burger Landstraße ist um 19 Uhr, der Eintritt kostet 6€.