• Flagge Deutschland
  • Flagge English
  • Flagge Français

Bei Lichterglanz und Schneeflöckchen stimmen sich Seniorinnen und Senioren für Weihnachten ein

Lasst uns froh und munter sein: Viele Seniorinnen und Senioren der Kernstadt feierten in der vergangenen Woche Weihnachtsfeier in die Konferenzhalle.

Auf Einladung der Stadt Herborn und des Seniorenbeirates verlebten die Besucher der Seniorenweihnachtsfeier einen Nachmittag mit vorweihnachtlichem Programm. Ausrichter waren neben Stadt und Seniorenbeirat auch der Ortsbeirat, die Kirchengemeinden, die Frauenhilfe sowie Landfrauenverbände.

Die Vorsitzende des Seniorenbeirates, Erentrud Ebner, hieß die Gäste im weihnachtlich geschmückten Veranstaltungssaal willkommen und leitet durch das Programm. Bei Kerzenschimmer und Leckereien stimmten der Chor und die Schülerband der Comenius Schule unter der Leitung von Schulleiter Micha Gabriel viele bekannte Melodien ein, die zum Mitsingen einluden. Schülerinnen und Schüler der sechsten bis neunten Klasse sangen bekannte Weihnachtslieder von „Oh du Fröhliche“ bis „Feliz Navidad“. Für die gelungene Bühnenshow ernteten sie reichlich Applaus.


Getreu der Liedzeile „ Ihr Kinderlein kommet“ bereicherte die Kindergartentanzgruppe des SV Uckersdorf mit einer Tanzeinlage das Programm des Nachmittags. Die Gesangseinlage von Lena Eberhorn-Stenger und Lothar Stenger (Klavier) führte die Seniorinnen und Senioren musikalisch zur Krippe und dem Christfest. Besinnlich blieb es auch als Jutta Franz und für Rebekka Pieper die Seniorinnen und Senioren zum Harfenspiel einstimmten.

Für ein weiteres Glanzlicht sorgte Gunther Werner mit seiner illustrierten Weihnachtsgeschichte und einem Duett mit Lena Eberhorn-Stenger. Es ist den Organisatoren und Mitwirkenden der Seniorenweihnachtsfeier gelungen ein unterhaltsames Beisammensein in der Adventszeit anzubieten, zu dem für die Seniorinnen und Senioren der Stadt trotz winterlicher Witterung gerne gekommen sind. (dg)