• Flagge Deutschland
  • Flagge English
  • Flagge Français

In Schönbach „Oben im Weyertchen“ beginnt der Straßenendausbau

Im Neubaugebiet „Oben im Weyertchen“ im Stadtteil Schönbach beginnen diese Woche die Vorarbeiten zum Straßenendausbau. Bisher sind die betroffenen Straßen– Im Hesbach, Im Weyertchen, Hainbuchenweg, Schlehenweg, Steinbergstraße und Weißdornweg - als Baustraßen angelegt, dies soll sich bis zum Frühjahr ändern.

 

Begonnen wird mit der Kanalsanierung durch den Abwasserverband Mittlere Dill, hier werden auch Teile der Hausanschlüsse erneuert. Im Zuge des Endausbaus der Straßen im Neubaugebiet „Oben im Weyertchen“ werden auch Verbesserungen an der Oberflächenentwässerung vorgenommen sowie bestehende Kanaldeckel zur Lärmminderung ausgetauscht.

Anschließend wird beidseitig der Baustraße eine Muldenrinne aus Betonformsteinen hergestellt. Die bislang geschotterten Gehwege werden gepflastert, in den Aufweitungen werden Parkplätze mit Ökopflaster befestigt sowie zehn Hainbuchen in neue Pflanzgruben gepflanzt.

Auf die bisherige Fahrbahn werden zwei Asphaltschichten aufgebracht. Die Stadtverwaltung hat die Firma STRABAG mit der Ausführung der Baumaßnahme beauftragt. Für die entstehenden Behinderungen beim Endausbau der Straßen in Schönbach bittet die Stadtverwaltung die betroffenen Anlieger um Verständnis. Bei Fragen zur Baumaßnahme können sich Anwohner in dringenden Fällen telefonisch an Dirk Ronzheimer (Tel. 02772-708 263) oder Boris Grabowski (Tel. 02772 – 708 268) vom Fachdienst Tiefbau und Umwelt, oder die zuständigen Mitarbeiter beim Abwasserverband Mittlere Dill, Tel. 02772 – 575530, wenden. (dg)