„Junge Bühne“ auf dem Sommerfest lädt zum Mitbestimmen ein: Neue Interessierte für das Herborner Jugendforum gesucht

Mit verschiedenen Aktionen rund um jugendliche Belange in Herborn machte das Jugendforum in der Vergangenheit bereits auf sich aufmerksam, zuletzt mit der „Jungen Bühne“ auf dem Hessentag 2016. Nun ist seit einiger Zeit etwas Ruhe eingekehrt, sind doch die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer älter geworden und es fehlte ihnen die Zeit.

Daher sucht das Haus der Jugend nun neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter. Gefragt sind alle Jugendlichen zwischen 13 und 21 Jahren, die in Herborn und Ortsteilen wohnen oder zur Schule gehen. Bei regelmäßigen Treffen sollen alle Belange, die Herborner Jugendlichen auf dem Herzen liegen, besprochen werden. Das Jugendforum Herborn hat sich als Ziel und Aufgabe gesetzt, die Situation der Jugendlichen in Herborn zu verbessern, Veranstaltungen zu organisieren und die Interessen der Jugendlichen in Herborn zu vertreten.
Und ein erstes Großprojekt steht auch bereits vor der Tür: Beim diesjährigen Sommerfest am 28. Juli wird es erstmals eine eigene Bühne für Jugendliche geben, die vom Jugendforum und dem Jugendkulturverein „Wavesound“ mit Unterstützung durch das Haus der Jugend gestaltet werden soll. Aber auch für viele andere Anliegen soll bei den Treffen des Jugendforums Raum geschaffen werden, um diese zu Gehör zu bringen. Interessenten sind herzlich willkommen.

Das nächste Treffen des Jugendforums findet am Mittwoch, dem 14. März, um 18 Uhr im Haus der Jugend in der Burger Landstraße 12 statt. Für Fragen und Anregungen steht das Haus der Jugend unter 02772/42613 zur Verfügung.

Foto: Sonja Möller / Konzertsucht