Kita-Kinder aus Uckersdorf schmücken Weihnachtsbaum im Rathaus

Die Kinder der Kindertagesstätte Uckersdorf schmückten vergangene Woche den Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses Herborn. Dabei kam keinesfalls üblicher Baumschmuck zum Einsatz, auch Lametta gab es keines.

Sie haben etwas Besonderes kreiert: Viele Stunden haben die Kinder im Alter zwischen zwei und sechs Jahren dafür fleißig in der Kita gemalt, geklebt und gebastelt. Aus Naturmaterial fertigten sie Baumanhänger wie Schneemänner, Rentiere, Weihnachtsmänner und Sterne.Das Ergebnis findet Bürgermeister Hans Benner „kann sich sehen lassen“. So hübsch und bunt sei der Baum bisher noch nicht geschmückt worden. Auch die kleinen Baumschmuck-Designer waren sichtlich stolz auf den kunterbunt dekorierten Baum, der nun alle Besucher des Rathauses auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmt.