Offene Museumsführung im Museum Hohe Schule

Am Sonntag, den 03. März 2019, bietet das Museum eine offene Museumsführung mit Schwerpunkt "Hohe Schule". An die Stelle eines Rundgangs durch die Dauer- und Sonderausstellung tritt die kombinierte Stadt- und Museumsführung "Herborn und die Hohe Schule".

Die Tour startet mit einem kurzen Stadtrundgang zu den für die Hohe Schule und ihre Geschichte wichtigen Gebäuden. Nach einem Abstecher zum Disputationsgestühl in der Aula der Hohen Schule geht es in die Abteilung "Hohe Schule" des Museums.  Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit, die anderen Abteilungen des Museums auf eigene Faust zu erkunden. Die Veranstaltung dauert etwa anderthalb Stunden, kostet pro Person 4,00 € inkl. Museumseintritt und wird direkt mit dem Stadtführer, Ronald Lommel abgerechnet. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Hof der Hohen Schule. Eine Anmeldung ist erwünscht, wenn auch nicht zwingend erforderlich. Anmeldungen nimmt die Stadtmarketing GmbH unter 02772 708413 oder das Museum unter 02772 573810 bzw. info@Museum-Herborn.de entgegen.

Die nächste und vorerst letzte offene Museumsführungen findet am 07. April um 14 Uhr statt. Museumsführungen für Gruppen sind das ganze Jahr auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten buchbar. Aktuelle Informationen erhalten Sie unter  www.museum-herborn.de  oder telefonisch unter 02772 573810.