„Wir sind Künstler“: Städtische Kindertagesstätte stellt vom 11. bis zum 29. März in der Sparkasse Herborn aus

Unter dem Motto „Wir sind Künstler“ präsentieren Kinder der Städtischen Kindertagesstätte vom 11. bis zum 29. März 2019 in der Sparkasse Herborn ihre Werke der Öffentlichkeit.

Die Exponate geben einen Eindruck davon, welche Gestaltungsfähigkeiten bereits die Jüngsten anwenden. Neben den kreativen Erzeugnissen der Drei- bis Sechsjährigen zeigt die Ausstellung auch Bilder, welche Krippenkinder im U3-Bereich angefertigt haben.

Fingerfarbe, Naturmaterialien und Leinwand waren die Mittel, die ihnen zur Verfügung standen. Welcher Aufforderungscharakter von einem weißen Blatt Papier oder von einer leeren Leinwand ausgehen kann, wissen die älteren Mädchen und Jungen in der Kita bereits aus Erfahrung. Was kann man damit alles Schönes machen! Und so ging es frisch ans Werk. Nicht ohne die fantasievolle Verwendung von vordergründig ‚wertlosen’ Sachen, wie zum Beispiel Kronkorken.

Im Experimentieren mit verschiedenen Farben, Kohle, Ölkreiden, Ton, Pappe und Gips fanden die Kinder ihre ganz persönliche Ausdrucksform. Nun freuen sie sich, ihre Produkte – ob Zeichnung, Gipsmaske oder mehrdimensionale Installation – auszustellen. Zu sehen ist auch ein selbst gestalteter Geburtstagsstuhl, der - nach seiner Zeit in der Ausstellung -  in der orangenen Gruppe von den Kindern genutzt wird. Bis Ende März haben Interessierte die Möglichkeit, sich die Arbeiten der kleinen Künstler in der Sparkasse Herborn anzusehen. Auf eine bunte Präsentation freut sich auch Filialleiter Christian Henß, dem das Kita-Team für seine freundliche Unterstützung und die Räumlichkeiten in der Sparkasse dankt.