John Rutter: Magnificat

Organisator: Ev. Kirchengemeinde Herborn
Sonntag, den 23. Dezember 2018
Start: 18:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr
Ev. Stadtkirche 35745 Herborn

Einen Tag vor Heiligabend wartet auf die Freunde der Kirchenmusik noch ein besonderer Leckerbissen: John Rutters "Magnificat" ist unter der Leitung von Regina Zimmermann-Emde in der Stadtkirche zu hören. Neben Solistin Mona Debus sind noch die Herborner Kantorei und das Kammerorchester zu erleben. Das Magnificat von John Rutter ist eine Vertonung des biblischen Gesangs Magnificat, die 1990 vollendet wurde. Die ausgedehnte Komposition in sieben Sätzen ist gesetzt „for soprano or mezzo-soprano solo, mixed choir, and orchestra (or chamber ensemble)“ (für Solo-Sopran oder Mezzosopran, gemischten Chor und Orchester (oder Kammerensemble)).[1] Sie basiert auf dem Text in lateinischer Sprache mit eingefügten anderen Texten. Der zweite Satz ist ein altes englisches Gedicht mit marianischen Themen, „Of a Rose, a lovely Rose“ (Von einer Rose, einer lieblichen Rose). Weitere Sätze beinhalten den Beginn des Sanctus und ein lateinisches an Maria gerichtetes Gebet. Die Musik enthält Elemente lateinamerikanischer Musik.
(Foto: Ansgard Hartmann)

Weitere Infos: www.herborner-kantorei.de