• Flagge Deutschland
  • Flagge English
  • Flagge Français
Seitenübersicht  |  WebCam  |  Notdienste  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz

Partnerstädte - Pertuis (Frankreich)

Ein Bild von Pertuis in Frankreich

Als im Jahr 1965 eine Schule der südfranzösische Stadt Avignon (ca. 40 km von Pertuis entfernt) eine Partnerschule in Deutschland suchte, wurde sie in Wetzlar (ca. 30 km von Herborn entfernt) fündig. Die sich aus dieser Schulpartnerschaft entwickelten guten Beziehungen sprachen sich bis nach Pertuis herum. Die damalige Leiterin des Pertuiser Gymnasium, Madame Meynard, setzte daraufhin alle Hebel in Bewegung, um ebenfalls eine Schulpartnerschaft mit einer deutschen Schule zu gründen. Was lag da näher, als in der Umgebung von Wetzlar zu suchen. Auf diese Weise kam schließlich die Partnerschaft zwischen dem Herborner Johanneum Gymnasium und dem Pertuiser Collège Marcel Pagnol zustande. Auch diese Partnerschaft war von Anfang an von großer Herzlichkeit und gegenseitigem Verstehen geprägt.

Die logische Folge war die Gründung der Städtepartnerschaft, die 1968 offiziell besiegelt wurde. Gegenseitige Besuche im Jahresrhythmus mit vielen geselligen Unternehmungen haben dafür gesorgt, daß anfängliche Bedenken ausgeräumt wurden. Viele persönliche Freundschaften zwischen Herborner und Pertuiser Bürgern zeugen heute von der tiefen Verbundenheit unserer beiden Städte. Maßgeblich an dieser Entwicklung beteiligt waren die bereits erwähnte Madame Meynard sowie der ehemalige Bürgermeister Pertuis', Jean Guigues, die für ihre Verdienste mit der Ehrenbürgerschaft der Stadt Herborn ausgezeichnet wurden. Ein "Jardin d'Herborn" in Pertuis sowie der "Pertuisplatz" in Herborn sorgen dafür, daß die Bürger beider Städte täglich an die Partnerschaft erinnert werden.

Pertuis, ca. 30.000 Einwohner, findet man in der sonnigen Provence, sicherlich eine der schönsten Regionen Frankreichs. Pertuis liegt am Fuße des Luberon-Gebirges, ca. 40 km nördlich von Marseille und ist ein hervorragender Ausgangspunkt für tolle Ausflugsfahrten. Die Côte d'Azur mit ihren weltberühmten Nobelstädten Cannes, Nizza und Monte Carlo aber auch mit weniger bekannten, aber trotzdem nicht minder attraktiven kleinen Ortschaften und Landstrichen, liegt ebenso im Einzugsbereich wie die Camargue und die geschichtsträchtigen Städte Arles, Aix-en-Provence und Nîmes. Grund genug für viele Herborner, jährlich ihren Urlaub in der Partnerstadt zu verbringen, obwohl auch Pertuis selbst viel zu bieten hat. Ein gepflegtes Freibad gehört ebenso zum Freizeitangebot wie Tennisplätze, Boule-Plätze und vieles mehr. Gemütliche, typisch französische Bistros aber auch Feinschmeckerlokale laden zum Verweilen ein. Obwohl genügend Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, kommen insbesondere Camper in Pertuis voll auf ihre Kosten. Ein hervorragend ausgestatteter, inmitten eines Pinienwaldes gelegener Campingplatz, der auch genügend Plätze für Wohnmobilfahrer bietet und der von Gästen aus ganz Europa frequentiert wird, steht zur Verfügung.

Mit der Pflege der Städtepartnerschaft Herborn-Pertuis befassen sich neben den städtischen Partnerschaftskomitees auch die Partnerschaftsvereine Les Amis d'Herborn (Pertuis) und der Verein der Freunde Pertuis' e. V. (Herborn)

> Flyer des Vereins 

 

Für alle weiteren Informationen steht das städtische
Office de Tourisme
Le Donjon
Place Mirabeau
84120 Pertuis
Tel. 0033/490 791556

gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Homepage: www.ville-pertuis.fr