• Flagge Deutschland
  • Flagge English
  • Flagge Français

Seelbach

Gemarkungskarte von Seelbach

Die urkundliche Ersterwähnung im Jahre 1316 besagt nichts über das tatsächliche Alter menschlicher Siedlung in der größten Gemarkung des Stadtgebietes. Sie setzt sich aus dem Aartal und den Seitentälchen des Dernbaches, des Monzenbaches, des Essenbaches und des Seelbaches mit dem zugehörigen Berggelände zusammen.

Während das heutige, große Haufendorf, mit dem gotischen Chorturm der heutigen Pfarrkirche als Kern, anscheinend seinen Namen von dem abgelegenen Seelbachtal herleitet, lag nicht weit von dieser Kirche (ursprünglich eine Laurentiuskapelle) eine merowingerzeitliche Siedlung des 6./7. Jahrhunderts n.Chr., zu deren Bewohnern, nach den Beigaben zweier Gräber zu urteilen, Adlige zählten.

In der Gemarkung befanden sich noch im 14. Jahrhundert neben dem eigentlichen Dorf Höfe der Adligen von Monzenbach und von Dernbach, sowie die mit Wassergräben umgebene Motte einer Talburg. Diese wird in der Forschung als die 1309 erwähnte Burg der Dernbacher identifiziert und lag nahe der Einmündung des Dernbaches in die Aar, an der Straße, die vom Rhein über Marburg nach Osten führte. Da sie so eine Lebensader des nassauischen Handelsplatzes Herborn kontrollierte, musste die Burg zu einem Brennpunkt der Fehde zwischen Nassau und den Dernbachern werden: Sie ist damals zweimal zerstört worden und blieb als Wüstung liegen. Die Reste der Adelsgüter wurden im 17. Jahrhundert von Seelbacher Bauern aufgekauft.

Seelbach gehörte damals zu den bevölkerungsreichsten Landgemeinden Nassaus und baute 1602 ein stattliches Rat- und Schulhaus mit einer Laube im Erdgeschoss als architektonische Besonderheit. Dieses älteste erhaltene dörfliche Gemeindehaus im Stadtgebiet prägt heute, als Heimatmuseum eingerichtet, zusammen mit der Kirche die Ortsmitte. Die bedeutendste Grube des Seelbacher Bergbaues war die Neue Constanz. Hier wurde bis 1869 Kupfererz abgebaut.

Seelbach verfügt heute über eine Anzahl von Gewerbebetrieben in Produktion, Einzelhandel und Dienstleistungen.