Anreise  |  Kontakt  |  Notdienste  |  Öffnungszeiten  |  Webcams  |  
Sprachauswahl inaktiv

Streuobst Patenschaft / Aktion "Gelbes Band"

Ernteaktion „Gelbes Band“

Obstbäume haben einen hohen ökologischen Stellenwert, beispielsweise bei Erhalt der Artenvielfalt wie auch als Lieferanten von regionalem Obst. Um nachhaltig Verantwortung zu zeigen, wurden im Stadtgebiet mehrere Streuobst-Flächen mit einem gelben Band markiert.

Orientiert haben wir uns an der bundesweiten Ernteaktion „Gelbes Band“, hier können Eigentümer ihre Obstbäume zum Ernten freigeben. Jeder der Obstbäume oder -sträucher besitzt, aber während der Obstsaison die vielen Früchte nicht abernten kann, markiert die Bäume und Sträucher mit einem gelben Band. Dies signalisiert: Hier dürfen die Früchte ohne Rücksprache und für den eigenen Bedarf gepflückt und bereits von diesem Baum gefallenes Obst kostenlos aufgelesen werden – unter Einhaltung von bestimmten Verhaltensregeln. So sorgt die Aktion dafür, dass in Deutschland mehr Obstbäume abgeerntet werden und das Obst verwertet wird. Unter dem Stichwort „zugutfuerdietonne.de“ finden Interessierte mehr Informationen und Hinweise zu Verhaltensregeln. Beteiligen können sich alle Bürger*innen, aber auch Kommunen und Vereine. 

Kontakt

Aktion Gelbes Band

Fachdienst Umwelt und Forst

Andreas Meier

Hauptstraße 39
35745 Herborn

Tel.: 02772/708 425
E-Mail: a.meier(at)herborn.de


×

Um diese App auf ihrem Apple-Gerät zu installieren, drücken Sie und wählen dann "Zum Home-Bildschirm".