Anreise  |  Kontakt  |  Notdienste  |  Öffnungszeiten  |  Webcams  |  
Sprachauswahl inaktiv

Fachkraft für Bäderbetrieb

Ausbildung Fachkraft für Bäderbetrieb (M/W/D)

Fachangestellte für Bäderbetriebe sorgen für die Sicherheit in Schwimmbädern. In Badeeinrichtungen beaufsichtigen und betreuen sie die Badegäste.

Sie überwachen die technischen Anlagen sowie die Wasserqualität und führen Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten durch.

Darüber hinaus pflegen und warten sie z.B. Sport- und Spielgeräte und sorgen für Sauberkeit und Sicherheit in Umkleidekabinen und Duschen.

Weiterhin pflegen sie die zum Schwimmbad gehörenden Freiflächen und Grünanlagen.

Aufgaben

 

  • Beaufsichtigen des Badebetriebes
  • Erste-Hilfe-Leistung und Ergreifen von Rettungsmaßnahmen bei Wassernotfällen
  • Pflege und Wartung technischer Anlagen
  • Prüfen und Sichern der Beckenwasserqualität
  • Erledigen von Verwaltungsarbeiten des Bäderbetriebes

Qualifikation

 

  • Du hast einen guten Hauptschulabschluss mit guten Noten in Deutsch und Mathematik
  • Du hast Spaß am Umgang mit Menschen, arbeitest gerne im Team und verfügst über ein freundliches Auftreten
  • Du zeichnest Dich durch eine zuverlässige, sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise aus
  • Du verfügst über eine gute Kondition und besitzt das DLRG Silber-Abzeichen (wünschenswert)

Benefits

 

  • Ausbildungsvergütung nach „Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes“ (TVAöD)
  • 30 Tage Urlaub
  • Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung, Abschlussprämie
  • Ausbildungsvergütung (Stand aktuell)

            1. Ausbildungsjahr:   1.218,26 €

            2. Ausbildungsjahr:   1.268,20 €

            3. Ausbildungsjahr:   1.314,02 €

Fakten

 

  • Ausbildungsdauer 3 Jahre
  • Duale Ausbildung im Freibad Herborn und in der Wintersaison einem Hallenbad in der Umgebung
  • Theoretischer Unterricht in der Johann-Philipp-Reis-Schule in Friedberg

Kontakt

Fragen zur Ausschreibung

Fachdienst Personal

Stephan Göbel

Hauptstraße 39
35745 Herborn

Tel.: 02772/708-312
E-Mail: "fd1.2@herborn.de "