Anreise  |  Kontakt  |  Notdienste  |  Öffnungszeiten  |  Webcams  |  
Sprachauswahl inaktiv

Hilfe für die Ukraine

Spendenaktion des Johanneum Gymnasiums

Spenden in die polnische Partnerstadt Ilawa - Sie wollen helfen?

Seit Russland den Krieg auf die Ukraine Ende Februar eröffnet hat, sind auch die Anteilnahme und Hilfsbereitschaft für Geflüchtete aus der Ukraine in Europa groß. So auch in Herborn: Das Johanneum Gymnasium organisiert mit der Unterstützung der Stadtverwaltung eine Spendenaktion in die Partnerschule nach Ilawa.

In unserer polnischen Partnerstadt Ilawa werden aktuell viele Geflüchtete aus der Ukraine aufgenommen. Um unsere Partnerstadt, bei dem Bemühen Geflüchteten eine sichere Unterkunft anzubieten, zu unterstützen, bitten wir Sie um Geldspenden auf das Spendenkonto des Johanneum Gymnasiums.

Sie wollen helfen? Wir freuen uns über Ihre Spende an:

Johanneum Gymnasium SK Polen, IBAN: DE48516500450000134726, Verwendungszweck: “Ukrainehilfe Ilawa Polen“

×

Um diese App auf ihrem Apple-Gerät zu installieren, drücken Sie und wählen dann "Zum Home-Bildschirm".