Anreise  |  Kontakt  |  Notdienste  |  Öffnungszeiten  |  Webcams  |  
Sprachauswahl inaktiv
Fest für die ganze Familie

Fest für die ganze Familie

Am Sonntag, 28. August, ist der Stadtpark in Herborn zwischen 11 und 17 Uhr endlich wieder fest in Kinderhand.

Nach zweimaliger Pause stand lange nicht fest, ob die alljährliche Veranstaltung im Sommer wieder statt finden kann. Aber nun ist alles vorbereitet, und das Kinderspektakel wird mit einem leicht veränderten Konzept neu starten. Das Herborner Stadtmarketing unter der Projektleitung von Birgit Ernst hat für die ganze Familie ein spannendes Programm zusammengestellt. Ohne die Showbühne lebt das Fest in diesem Jahr ganz von spannenden Attraktionen, bei denen es viel zu staunen gibt, und natürlich von vielen kreativen und fröhlichen Aktions-Angeboten.

Gleich zwei überregionale Highlights sind nach Herborn eingeladen worden und werden das Angebot im Park um ihre tollen Attraktionen erweitern. Das eine ist das Deutsche Fahrradmuseum aus Bad Brückenau mit der Aktion „Mobiles Museum“. Gezeigt wird in einer für Groß und Klein gleichermaßen interessanten Ausstellung die Entwicklung der Fahrrad-Mobilität durch die Jahrhunderte bis heute. Mit dabei ist eine Ausstellung historischer Fahrräder, die man vor Ort bewundern kann – und das Beste, ein großer Fuhrpark verschiedenster Fahrräder zum Ausprobieren ist auch mit im Gepäck! Das Thema „Radfahren“ steht aktuell überall hoch im Kurs - hier kann man die Entwicklung des Fahrzeugs selbst nacherleben und Mutige können die historischen Gefährte auch selbst einmal ausprobieren.

Als weiteres Highlight sind die „Luftgaukler“ aus Schotten vor Ort. Das Seiltanz-Mitmach-Theater bietet über den Tag verteilt mehrere farbenfrohe und spannende Vorführungen an. In der Zwischenzeit können mutige Kinder das Seillaufen unter Anleitung auch selbst ausprobieren. Auch die Möglichkeit, sich dazu phantasievoll zu verkleiden, ist gegeben.

Die heimischen Vereine stehen dem tollen Angebot in nichts nach und bieten unter anderem Becher-Speedstacking zum Ausprobieren, Edelsteinsuche und die Erstellung von Linolschnitten an. Ein kreatives Malangebot wird es ebenso geben wie ein Kreativangebot der Sparkasse Dillenburg, die diesmal das Fähnlein zu Dillenburg „im Gepäck“ haben.

Die DRK-Therapiehunde sind wieder vor Ort und freuen sich über Streicheleinheiten der jüngsten Besucher, der Tierpark Herborn, die DLRG-Jugend und die Zeitungsgruppe des VRM mitsamt dem grünen „Monster“ Kruschel stellen sich vor. Für die Verköstigung der Gäste ist wieder der TV 1846 Herborn zuständig, so dass zu Hause die Küche kalt bleiben kann und die ganze Familie sich im Stadtpark zu einem entspannten Tag treffen kann.

Der Eintritt zum Kinderspektakel und zu den angebotenen Aktionen ist wie immer frei, damit alle Gäste an dem Fest teilhaben können, lediglich die Speisen und Getränke werden zu familienfreundlichen Preisen angeboten. Dies ist nur möglich durch den ehrenamtlichen Einsatz der vielen Helfer, denen das Stadtmarketing an dieser Stelle bereits ein herzliches Dankeschön sagt.

Der spannende Kinder-Aktionstag in Herborn wird wegen der vielseitigen Mitmachangebote in diesem Jahr aber auch erstmals über das hessische Programm der „LandkulturPerlen“ gefördert, auch für diese Unterstützung zur Finanzierung des Angebots von staatlicher Seite bedankt sich das Stadtmarketing. Dieses Landesprogramm unterstützt Kulturarbeit insbesondere, wenn mehrere unterschiedliche Akteure gemeinsam etwas anbieten. Dies ist in Herborn gegeben, denn beim Kinderfest finden sich tolle Mitmach-Angebote, die einen kurzweiligen Tag für die ganze Familie garantieren. Also, Großeltern, Eltern und Kinder einpacken und nichts wie hin in den Stadtpark Herborn!

×

Um diese App auf ihrem Apple-Gerät zu installieren, drücken Sie und wählen dann "Zum Home-Bildschirm".