Anreise  |  Kontakt  |  Notdienste  |  Öffnungszeiten  |  Webcams  |  
Sprachauswahl inaktiv
Kriegsgräber erzählen Geschichte(n)

Kriegsgräber erzählen Geschichte(n)

Die Sammelaktion des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. findet hessenweit in der Zeit vom3. Oktober bis 20. November 2022 statt.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. Landesverband Hessen führt auch in diesem Herbst die traditionelle Haus- und Straßensammlung durch. Die Sammelaktion findet hessenweit in der Zeit vom3. Oktober bis 20. November 2022 statt. Landrat Wolfgang Schuster hat – auch in seiner Funktion als Vorsitzender des Kreisverbandes Lahn-Dill-Kreis im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. – die Schirmherrschaft für unsere Region übernommen.

Sammlergruppen oder Einzelpersonen sind jetzt schon aktiv. Ob Sammelengagement oder Spenden – jede Art der Unterstützung ist willkommen und wichtig. Landrat Wolfgang Schuster: „Wir bitten die Menschen im Lahn-Dill-Kreis, dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. bei den Aktivitäten im Rahmen der eigenen individuellen Möglichkeiten zu helfen.“

Die Ergebnisse der Sammelaktion werden insbesondere Projekten der schulischen und außerschulischen Bildungs- und Erinnerungsarbeit des Landesverbandes zugutekommen. Nähere Informationen hierzu gibt es unter www.volksbund-hessen.de. Hier sind auch die Ergebnisse des Forschungsprojekts des Landesverbandes zur historischen Aufarbeitung ausgewählter Kriegsgräberstätten in Hessen zu finden.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge betreut heute 832 Kriegsgräberstätten in 46 Staaten mit etwa 2,8 Millionen Kriegstoten. Seit 1991 richtete der Volksbund 331 Friedhöfe des Zweiten Weltkrieges und 188 Anlagen aus dem Ersten Weltkrieg in Ost-, Mittel- und Südosteuropa wieder her oder legte sie neu an. 954.146 Kriegstote wurden auf 83 Kriegsgräberstätten umgebettet. Jährlich werden noch heute vom Volksbund knapp 20.000 Kriegstote geborgen.  Der Volksbund bewahrt mit der Anlage und Erhaltung der Friedhöfe das Gedenken an die Kriegstoten. Die riesigen Gräberfelder mahnen und erinnern die Lebenden an die Vergangenheit; sie konfrontieren sie mit den Folgen von Krieg und Gewalt.

×

Um diese App auf ihrem Apple-Gerät zu installieren, drücken Sie und wählen dann "Zum Home-Bildschirm".