Anreise  |  Kontakt  |  Notdienste  |  Öffnungszeiten  |  Webcams  |  
Sprachauswahl inaktiv
Sperrung des Wanderwegs zwischen Sinn und Herborn am 2. Mai

Sperrung des Wanderwegs zwischen Sinn und Herborn am 2. Mai

Verkehrssicherung im Stadtwald am Reuterberg: Holzerntemaßnahme durch HessenForst führt zur Sperrung des Wanderwegs zwischen Sinn und Herborn-Rittal

Am Sonntag, den 02.05.2021 führt das Forstamt Herborn oberhalb der Bundesstraße 255 Verkehrssicherungsarbeiten auf Waldflächen der Stadt Herborn durch.
Aufgrund von Hitze und Trockenheit der letzten Jahre sind einige Buchen und Eichen am Steilhang stark geschädigt oder bereits abgestorben. Einhergehend mit Schadinsekten und Pilzen ist die Standsicherheit der Bäume nicht mehr gewährleistet. Die Bäume drohen bei fortschreitendem Holzzerfall zusammenzubrechen und auf die Autobahnzufahrt, die am Fuße des Hangs verläuft, zu fallen.Um die Verkehrssicherheit herzustellen, müssen die kranken Bäume gefällt werden.

Bundesstraße und Zubringer werden durch HessenMobil mit Sperrung und Ampelschaltung gesichert. Daher findet die Maßnahme am Wochenende statt.
Am kommenden Sonntag wird auch der Wanderweg zwischen Herborn-Rittal und Sinn für Waldbesucher zwischen 7:30 Uhr und 17:00 Uhr gesperrt sein.
Wir bitten Besucher des Stadtwaldes die beschriebene Umleitung oder einen der vielen anderen schönen Waldwege zu nutzen.

 

×

Um diese App auf ihrem Apple-Gerät zu installieren, drücken Sie und wählen dann "Zum Home-Bildschirm".